Craniosacral-Therapie Dr. Beatrice Gäng | Körpertherapie, Gesprächstherapie

Körpertherapie und Gesprächs­therapie in Zürich

Die craniosacrale Behandlung wirkt und hilft bei Schmerzen, Problemen und Krankheiten.

Craniosacral-Therapie Dr. Beatrice Gäng: Biodynamik und Analytik

Vieles im Leben kann beruhigt und gelöst werden.

Sanfte Behandlungen für Babys, Mütter und Behinderte.

Die ganzheitliche Methode für Wohlbefinden, Gesundheit und Vitalität.

Über mich

Ölbild - Craniosacral-Therapie Dr. Beatrice Gäng


Dr. Beatrice Gäng

Craniosacral-Therapie Dr. Beatrice GängIch bin in Zürich geboren und habe Primarschule, Gymnasium und Zahnarztstudium erfolgreich in Zürich absolviert. Studienaufenthalte in Kanada bereicherten mein Leben.

1980 begann ich in der Praxis meines Mannes meinen Beruf als Zahnärztin auszuüben. 1983, während meiner Schwangerschaft, schrieb ich meine Dissertation. 1984 bis 1988 arbeitete ich Teilzeit als Zahnärztin weiter. Danach folgte eine Zeit der Umstrukturierung.

Ich arbeitete mich in das Gebiet der Komplementärmedizin und der Psychologie ein. Im C. G. Jung Institut studierte ich Tiefenpsychologie und beschäftigte mich intensiv mit Träumen, was mir eine neue Lebensanschauung ermöglichte.

Durch die Ausbildung in Sophrologie durch Dr. R. Abrezol hatte ich die Möglichkeit, mir die Technik der Visualisation anzueignen, wodurch heute viel Kreativität in meiner Arbeit als Craniosacral-Therapeutin möglich ist.


Kraftort Russland - Craniosacral-Therapie Dr. Beatrice GängMeine erste Ausbildung im craniosacralen Bereich bei B. Tschumi und K. Gemin haben mir eine solide Kenntnis in der Craniosacral-Therapie ermöglicht.

In der Ausbildung mit Franklyn Sills entwickelte ich mich weiter und lernte die subtile Welt der Craniosacralen Biodynamik kennen, die mich nochmals mit einer anderen Art von Energie konfrontierte und mir neue Horizonte auf der Ebene des "flüssigen Lichtes" auftat.

Weiterbildungen um das Thema Schleudertrauma, Traumata im allgemeinen, Kopfweh, Migräne, Lymph- und Meridiansystem, Meditation, Mantras und eine Ausbildung mit Babys haben die Grundausbildungen ergänzt. Viele spannende Themen werden folgen und mich weiterhin motivieren, meine persönliche Art der craniosacralen Biodynamik zu entwickeln.


Gefestigt und gestärkt durch diese Ausbildungen war es mir möglich, während der Krankheit und nach dem Tod meines Mannes die Verantwortung für die Zahnarztpraxis mit 5 Angestellten von 1998 bis 2001 zu übernehmen. 1999 entschloss ich mich, die Praxis für Craniosacral-Therapie zu eröffnen, in der ich heute hauptberuflich tätig bin und Menschen auf ihrem Lebensweg ein Stück weit begleiten darf.

Bedingungslose Liebe - Craniosacral-Therapie Dr. Beatrice GängHeute lebe ich in einer Partnerschaft. Mein Sohn ist erwachsen. Ich musste erfahren, dass sich Höhen und Tiefen im Leben schnell und unerwartet abwechseln.

Ich liebe meine Arbeit, weil sie meditativ und nicht manipulativ ist. Sie gibt mir Gelegenheit, Kopf und Herz verschmelzen zu lassen. Ich glaube an die Gesundheit im Menschen und möchte helfen, sie erneut ins Bewusstsein zu holen. Ich versuche die Leute dort abzuholen, wo sie gerade stehen, ohne zu werten oder zu urteilen. Die craniosacrale Biodynamik und andere Therapieformen, die ich in meinem Leben lernen durfte und noch lernen werde, unterstützen mich bis heute dabei; dafür bin ich dankbar.



Kraftort Russland - Craniosacral-Therapie Dr. Beatrice GängDie Ausbildung in Human Design, die ich 2005 angefangen und 2008 mit dem Analytiker-Diplom beendet habe, befähigt mich, die Menschen auf ihrem Lebensweg individuell zu unterstützen und zu begleiten.

In der craniosacralen Baby- und Kinderfortbildung, die ich von 2008 bis 2009 durchlaufen habe, beschäftigte ich mich mit der Erforschung und Behandlung von vorgeburtlichem Stress und Trauma sowie den frühen Prägungen nach der Geburt. Ich freue mich, wenn Babys, Kinder und Eltern davon profitieren können.

Auf einer Reise an Kraftorte in Russland 2016 mit Jana Haas durfte ich meine Herzöffnung und die Kraft der bedingungslosen Liebe erfahren. Ebenfalls haben mich das von Jana Haas ins Leben gerufene Behindertenheim mit Kindern und jungen Erwachsenen motiviert, mit Menschen mit Down­syn­drom zu arbeiten. Wir werden uns mit offenem Herzen begegnen. Ich danke für die Führung aus dem Universum.

► Mehr zu meinen Ausbildungen und Weiterbildungen finden Sie hier.



Anerkennung durch Krankenkassen

Meine Tätigkeit wird von den Krankenkassen anerkannt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse unter Zusatzversicherung, wie die Craniosacral-Therapie vergütet wird. Geben Sie meinen Namen an.

Ich bin anerkannte Komplementärtherapeutin, A-Mitglied, der Naturärztevereinigung der Schweiz NVS, Mitglied des Erfahrungsmedizinischen Registers EMR sowie der Schweizerischen Gesellschaft für Craniosacral Therapie Cranio Suisse.

Ein Überweisungsschreiben vom Arzt ist nicht notwendig. Unfälle werden über Ihre Unfallversicherung abgerechnet.

Praktische Informationen

Seestrasse 43 8002 Zürich

Termine nach Vereinbarung.

Um meine Kontaktdaten direkt auf Ihrem Handy abzuspeichern, klicken Sie hier: QR-Code öffnen.

 

Nützliche Links